Infos zur Corona Pandemie

Osteopathische Behandlungen können trotz Corona Pandemie unter bestimmten Bedingungen weiterhin durchgeführt werden. Bitte beachten Sie:

• sollten Sie sich krank fühlen oder Kontakt zu Personen mit Covid-19 in den letzte 14 Tagen gehabt haben, verschieben Sie bitte Ihren Termin

• seit dem 19.11.2021 besteht bei körpernahen Dienstleistungen wie der Osteopathie die 3G Regel. Es besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder tagesaktuellen Testnachweises.

• in der Praxis gilt für den gesamten Aufenthaltszeitraum und demnach auch während der Behandlung eine Maskenpflicht. Seit dem 28.12.2021 besteht für körpernahe Dienstleistungen eine FFP 2 Maskenpflicht für alle, die älter als 16 Jahre sind!